Bereichsleiter/-in OP- und Interventionsräume 80–100%

Bereichsleiter/-in OP- und Interventionsräume 80–100%

Bern, Klinik Beau-Site, nach Vereinbarung
Online seit: 12.04.2019

Ihre Aufgaben

Wir übergeben Ihnen die Verantwortung für die personelle und finanzielle Führung, sowie die Organisation des Bereichs OP- und Interventionsräume mit den Abteilungen Operations-Saal mit Endoskopie, ZSVA, Herzkatheterlabor, KardUnit, Intensivstation, IMC/Aufwachraum/Notfall sowie dem Zentrallabor. Sie sorgen für die fortlaufende Optimierung der Prozesse und des Personaleinsatzes und schaffen ein Arbeitsklima, das den persönlichen Einsatz und das Mitdenken der Mitarbeitenden als auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit fördert. Sie führen den Bereich eigenständig nach unternehmerischen Grundsätzen unter Berücksichtigung der Belegarztansprüche und den Qualitäts- und Hygienestandards sowie abgestimmt auf die Ziele des übergeordneten Bereichs Medizinisches System und der Geschäftsstrategie der Klinik. Insbesondere stellen Sie einen reibungslosen Ablauf des OP- und HKL-Betriebes sicher. Sie sind Mitglied des Management-Teams.

Ihr Profil

Das fachliche Fundament bildet Ihre Aus- und Weiterbildung in der Operations- oder in der Anästhesiepflege. Für die erfolgreiche Leitung des Bereiches sind mehrjährige praxiserprobte Personalführungs- und Projektleitungserfahrungen von zentraler Bedeutung. Idealerweise sind Sie an ein belegärztliches Umfeld gewöhnt und haben Erfahrung im OP-Management. Ihr organisatorisches Geschick gepaart mit Verhandlungsstärke und analytischem Denken sind zusätzliche Voraussetzungen für diese Herausforderung. Weiter besitzen Sie die Fähigkeit zur Koordination und Steuerung interdisziplinärer und interprofessioneller Arbeitsabläufe sowie konstruktiver Kritik- und Konfliktfähigkeit. Als Mensch überzeugen Sie Ihr Umfeld mit Ihrer dynamischen und dienstleistungsorientierten Art und einer ausgeprägten Sozial- und Kommunikationskompetenz.

Unser Angebot

Nebst einem attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Bern erwartet Sie ein eingespieltes und dynamisches Team, welches sich auf Ihre Unterstützung freut. Ebenso dürfen Sie fortschrittliche Anstellungsbedingungen, attraktive und umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie sehr gute Sozialleistungen von uns erwarten. Für die optimale Work-Life-Balance bieten wir Ihnen mit unserem "Freizeit Plus Modell" die Möglichkeit, von bis zu sieben Wochen Ferien zu profitieren. Dies sind nur einige Gründe, weshalb wir ein Great Place To Work® sind.


Für weitere Informationen steht Ihnen Daniela de la Cruz, Direktorin Beau-Site, unter T +41 31 335 78 88 gerne zur Verfügung.

Einblick in Ihren Job

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Nicole Weibel
  • Papierdossiers werden retourniert
  • Für diese Vakanz nehmen wir ausschliesslich direkte Dossiers entgegen. Dossiers von Stellenvermittlern können wir leider nicht berücksichtigen.

Lageplan Klinik Beau-Site

Hirslanden als Arbeitgeberin

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 18 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.