DIPL. PFLEGEFACHFRAU/-MANN NOTFALLZENTRUM 80-100%

DIPL. PFLEGEFACHFRAU/-MANN NOTFALLZENTRUM 80-100%

Cham, AndreasKlinik Cham Zug, nach Vereinbarung
Online seit: 22.11.2018

Ihre Aufgaben

Sie gewährleisten die Aufnahme, Triage und Erstbeurteilung, Pflege sowie Betreuung von Notfallpatientinnen und –patienten, arbeiten eng mit dem ärztlichen Dienst zusammen und betreuen Angehörige und Bezugspersonen. Sie leiten adäquate Massnahmen ein, übernehmen Koordinationsaufgaben und sorgen für einen effizienten Ablauf. Sie gewähren eine fachgerechte sowie differenzierte Dokumentation und gehen kostenbewusst wie auch fachgerecht mit Materialien und Geräten um.

Ihr Profil

  • Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF sowie mehrjährige Erfahrung im Akutspital
  • Selbständige und speditive Arbeitsweise
  • Hohes Mass an Belastbarkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, jede weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Interesse und Bereitschaft für die Zusatzausbildung Dipl. Experte/In Notfallpflege NDS HF

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen, sowie diverse Mitarbeiteraktivitäten und –vergünstigungen. Eine fundierte Einarbeitung und die Möglichkeit der Weiterbildung, sowie fünf Wochen Ferien sind bei uns selbstverständlich.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und weiter zum Erfolg der AndreasKlinik beitragen möchten, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Frau Yvonne Hubeli, Bereichsleiterin Pflegedienst, T +41 41 784 03 90 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Cornelia Bossart
  • Papierdossiers werden retourniert

Lageplan AndreasKlinik Cham Zug

Hirslanden als Arbeitgeberin

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 18 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.