Fachärztin / Facharzt Rheumatologie 80–100% FMH oder kurz vor Facharztabschluss

Fachärztin / Facharzt Rheumatologie 80–100% FMH oder kurz vor Facharztabschluss

Luzern, Hirslanden St. Anna im Bahnhof, nach Vereinbarung
Online seit: 10.09.2020
Die Klinik St. Anna ist die grösste, private Akutklinik in der Zentralschweiz. Wir suchen für die Fachgruppe Rheumatologie im St. Anna im Bahnhof nach Vereinbarung eine/-n Facharzt/-ärztin Rheumatologie.

IHRE AUFGABEN

  • Sie führen selbstständig eine ambulante Zuweisersprechstunde für rheumatologische Patientinnen und Patienten durch und beteiligen sich am stationären rheumatologischen Konsiliardienst in der Klinik St. Anna.
  • Sie arbeiten selbstständig in einem Team (5 rheumatologische Fachärzte) und schätzen den interdisziplinären Austausch mit den diversen Abteilungen (Radiologie, Physiotherapie etc.).
  • Sie beteiligen sich an der Weiterbildung unserer Assistenzärzte der Klinik für Innere Medizin und pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Zuweisern.
  • Sie verfolgen klare Konzepte zur qualitativ hochwertigen Patientenversorgung.
  • Sie nehmen am rheumatologischen Notfalldienst teil und beurteilen ambulante und stationäre rheumatologische Problemstellungen auf unserer modernen Notfallstation. Der rheumatologische Notfalldienst wird durch die Fachgruppe Rheumatologie organisiert.

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über einen Facharzttitel (FMH) mit breiter klinischer Erfahrung im gesamten rheumatologischen Spektrum oder befinden sich als Assistenzarzt kurz vor Abschluss Ihrer Facharztausbildung.
  • Sie legen Wert auf hohe Standards in der Versorgung Ihrer Patientinnen und Patienten und stellen eine bestmögliche medizinische Versorgung sicher.
  • Sie schätzen die interdisziplinäre und –professionelle Zusammenarbeit und engagieren sich für einen regelmässigen Austausch mit Ihren ärztlichen Kolleginnen und Kollegen, den Mitarbeitenden der Klinik und unseren Zuweisern.

UNSER ANGEBOT

Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche Stelle im interdisziplinären Klinik-Umfeld an unserem zentralen Standort im Bahnhof Luzern. Weiter erwartet Sie eine moderne Infrastruktur mit der Möglichkeit zur interventionellen Schmerztherapie, Sonographie des Bewegungsapparats, gutachterliche Tätigkeit und osteologischer Abklärung. Unsere rheumatologische Abteilung ist als Weiterbildungsstätte Kat. C anerkannt. Die Klinik unterstützt Sie in den unterschiedlichsten Bereichen Ihrer fachärztlichen Tätigkeit und in administrativen Belangen. Unsere flexiblen Arbeitsbedingungen erlauben es, Berufstätigkeit und Familienaufgaben miteinander zu verbinden.
Als Teil der Privatklinikgruppe Hirslanden zählen wir u.a. durch marktgerechte Sozial- sowie Lohnnebenleistungen zu den attraktivsten Arbeitgebern im Schweizer Gesundheitswesen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. med. Matthias Wissler, Leiter St. Anna im Bahnhof, unter T + 4141 556 61 88 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Kevin Kisungu
  • Papierdossier werden geprüft, jedoch nicht retourniert.

Lageplan Hirslanden St. Anna im Bahnhof

Hirslanden als Arbeitgeberin

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 17 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.