Leiter/in OP - Pflege 100% (dipl. Fachfrau/mann FA OP oder dipl. Fachfrau/mann Operationstechnik HF)

Leiter/in OP - Pflege 100% (dipl. Fachfrau/mann FA OP oder dipl. Fachfrau/mann Operationstechnik HF)

Luzern, Klinik St. Anna, per 01. Februar 2019 oder nach Vereinbarung
Online seit: 23.11.2018

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten unsere hoch qualifizierten Fachteams in der Operationspflege und werden dabei von Ihrer Stellvertretung und den Teamleitungen unterstützt. Dazu gehören personelle, fachliche und organisatorische Führung. Sie arbeiten jedoch punktuell auch aktiv im Operationssaal mit, um die Nähe zum realen Arbeitsumfeld nicht zu verlieren.
  • Im Zentrum Ihres Handels steht die Verantwortung für optimale Abläufe im Operationssaal – immer mit dem Ziel, ein gutes Behandlungsresultat für unsere Patientinnen und Patienten zu ermöglichen. Dafür engagieren Sie sich in Projekten und Gremien innerhalb der Klinik und des Konzern.
  • Sie verstehen es, in der "eigenen Welt" Operationssaal die wichtigen Schnittstellen zwischen Ihren Teams und den anderen beteiligten Akteuren (insbesondere Chirurgen, Anästhesisten, Anästhesiepflege) gut zu pflegen, um möglichst reibungslose Abläufe zu erzielen.
  • Ihre Kenntnisse bringen Sie aktiv in der Sortimentsgestaltung ein und unterstützen mit innovativem Gespür die zukunftsweisende medizintechnische Entwicklung der Abteilung. Im Rahmen der OP – Planung vertreten Sie die OP – Pflege professionell.

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung als dipl. Fachfrau/-mann mit Fachausweis in Operationspflege oder als dipl. Fachfrau/-mann Operationstechnik HF mit mehreren Jahren Berufserfahrung im Operationssaal eines Akutspitals. Zusätzlich haben Sie bereits Führungserfahrung gesammelt und mit einer Weiterbildung im Bereich der Führung abgestützt.
  • Sie trauen sich zu, in einem langjährigen, kompetenten, selbstbewussten und motivierten Team eine Führungsrolle zu spielen. Sie haben ein gutes und sicheres Gespür dafür, wann es um fördern und wann es um fordern geht.
  • Sie können kompetent agieren, rasch reagieren und sich flexibel darauf einstellen, wenn etwas nicht abläuft wie ursprünglich geplant. Sie verstehen es, in kurzer Zeit und unter Stress die richtigen Prioritäten zu setzen und danach zu handeln.
  • Sie haben einen aufmerksamen, breiten Blick auch für vermeintliche Details und ein Gespür dafür, was wie gewichtet werden und in die Entscheidungsprozesse einfliessen muss.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Veränderungsprozessen und in Projektmanagement. Dabei lassen Sie sich nicht durch deren Komplexität einschüchtern, sondern gehen diese Herausforderungen tatkräftig an.
  • Sie sind bereit und motiviert, Ihr Wissen auch bereichsübergreifend im Klinikkader einzubringen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen in einem privatwirtschaftlichen Umfeld eine herausfordernde Stelle im Herzen unserer Klinik. Wir orientieren uns am Markt und agieren dynamisch und flexibel. Sie haben die Möglichkeit, sich fachlich und führungsmässig weiterzubilden. Wir bieten Ihnen fünf Wochen Ferien, gute Sozialleistungen und eine leistungsorientierte Entlöhnung.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne der aktuellen Stelleninhaber, Sebastian Bayer (T 041 208 35 14, sebastian.bayer@hirslanden.ch).

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Mattias Leimgruber

Lageplan Klinik St. Anna

Hirslanden als Arbeitgeberin

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 18 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.