Mitarbeiter/-in Spitalhygiene 80–100%

Mitarbeiter/-in Spitalhygiene 80–100%

Luzern, Klinik St. Anna, nach Vereinbarung
Online seit: 31.05.2019

Ihre Aufgaben

  • Verhütung, Erkennung und Bekämpfung nosokomialer Infektionen
  • Befähigung des Spitalpersonals mit Verankerung der Hygiene in der täglichen Arbeit jedes Mitarbeiters in jedem Bereich
  • Standardisierung und Kontrolle der Massnahmen zur Infektionsprävention
  • Effizientes Gestalten neuer und Optimierung bestehender Prozesse
  • Controlling epidemiologische Datenerhebung sowie -auswertung, standardisierte Infekterfassung, Audits, Organisation und Auswertung von Hygienekontrollen, Überwachung hygienerelevanter Arbeitsabläufe, Mitwirkung bei Spezialaufträgen und -Projekten je nach Bedarf bezüglich Sicherheit und Schutz vor übertragbaren Krankheiten für Patientinnen und Patienten, Besucher sowie Mitarbeitende (Gesundheitsdienst))
  • Mitarbeit an Hygienekommissionssitzungen und anderen hygienerelevanten Gremien
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Unterricht/Schulungen intern und extern
  • Aktive und passive Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen
  • Auseinandersetzung mit aktuellen Berufsfragen

Ihr Profil

In dieser abwechslungsreichen Funktion zeigen Sie ein grosses Interesse am Fachgebiet der Spitalhygiene und Infektionsprävention. Zudem deckt Ihr Profil folgende Punkte ab:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur dipl. Pflegefachfrau/-mann und vorzugsweise einer Weiterbildung zum/zur Fachexperte/-expertin Infektionsprävention oder Interesse an einer solchen Weiterbildung.
  • Sie sind eine dynamische, kommunikative sowie teamfähige Person und arbeiten gerne in einem interdisziplinären Umfeld und bringen Berufserfahrung in einem Akutspital mit.
  • Sie sind offen gegenüber Neuem und bringen sich aktiv ein.
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert wie auch selbstständig und es gelingt Ihnen, Ihren eigenen Standpunkt gut zu vertreten.
  • Sie sind eine/ein versierte/-r EDV-Anwender/-in.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz im Herzen von Luzern und es erwartet Sie ein motiviertes Team von Mitarbeitenden aus der Pflege, Praxisassistenz und Administration sowie Ärztinnen und Ärzte. Die dynamische Struktur unseres Teams und der vielseitige Aufgabenbereich machen Ihre Tätigkeit spannend und abwechslungsreich. Zudem geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich proaktiv für Infektionsprävention, Patientensicherheit und Mitarbeiterschutz zu engagieren. Nebst einer gezielten Einführung, respektive Begleitung (bei Weiterbildung zur/zum Fachexpertin/-experte) in Ihr Tätigkeitsgebiet, legen wir auch grossen Wert auf Ihre persönliche Weiterentwicklung. Die Arbeitszeiten sind geregelt und ohne Wochenend- sowie Nachtdienste.

Haben Sie noch weitere Fragen? Für Informationen steht Ihnen Dr. med. Christina Orasch, Leiterin Infektiologie & Spitalhygiene, unter T +41 41 208 32 54 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Nadine Willimann
  • Papierdossiers werden retourniert

Lageplan Klinik St. Anna

Hirslanden als Arbeitgeberin

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 18 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.