Weiterbildung zur/zum diplomierten Expertin / Experten Intensivpflege NDS HF 100% (September 2020)

Weiterbildung zur/zum diplomierten Expertin / Experten Intensivpflege NDS HF 100% (September 2020)

Luzern, Klinik St. Anna, per September 2020
Online seit: 03.09.2020

Als diplomierte Expertin / diplomierter Experte NDS HF Intensivpflege sind Sie eine spezialisierte Pflegefachperson im Bereich Intensivpflege. Sie betreuen Patienten, deren akuten bis potenziell lebensbedrohlichen Gesundheitszustand durch schnell wechselnde, unvorhergesehene Veränderungen geprägt ist. Die Gewährleistung einer professionellen und kontinuierlichen Überwachung und Pflege ist von zentraler Bedeutung.

Während Ihrer Ausbildungszeit vertiefen Sie Ihr medizinisches, medizintechnisches und pharmakologisches Fachwissen auf unserer Intensivpflegestation.

  • Abschluss als Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF oder ein anerkanntes ausländisches Diplom
  • Tätigkeit von mindestens einem Jahr im Akutpflegebereich in einem Spital
  • Bereitschaft, sich während des NDS die erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten anzueignen
  • Sie haben ein Flair für Technik und sind an einer interdisziplinären Zusammenarbeit interessiert
  • Hohe Lernbereitschaft, auch und vor allem in der Freizeit
  • Ferien dürfen nur während unterrichtsfreien Intervallen und nicht während des Fremdpraktikums bezogen werden

Das Nachdiplomstudium dauert insgesamt zwei Jahre und erfolgt an der Höheren Fachschule NDS am Bildungszentrum XUND und in der beruflichen Praxis an unserer Klinik einschliesslich eines halbjährigen Einsatzes am Universitätsspital Zürich.

Während der Weiterbildung werden Sie durch Berufsbildner sowie Experten betreut und begleitet. Neben der engen Betreuung bieten wir Ihnen zudem einen modernen und attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Luzern und eine enge, aktive Teamzusammenarbeit.

Ist Ihnen noch etwas unklar oder möchten Sie noch mehr wissen? Dann besuchen Sie unsere Homepage https://www.hirslanden.ch/de/klinik-st--anna/home.html oder melden Sie sich telefonisch bei Regina Zimmermann, Ausbildungsverantwortliche (Telefon: +41 41 208 33 26) – sie gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und dass Sie bald ein Mitglied von unserem engagierten IPS-Team sein werden!
Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Kevin Kisungu
  • Papierdossier werden geprüft, jedoch nicht retourniert.
  • Für diese Vakanz nehmen wir ausschliesslich direkte Dossiers entgegen. Dossiers von Stellenvermittlern können wir leider nicht berücksichtigen.

Lageplan Klinik St. Anna

Hirslanden als Arbeitgeberin

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 17 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.